Fantasy-Fans.eu schließt seine Tore

"Wie knüpft man an an ein früheres Leben? Wie macht man weiter, wenn man tief im Herzen zu verstehen beginnt, dass man nicht mehr zurück kann?". Diese Fragen stellte sich Frodo Beutlin einst, viele Jahre nachdem er auf der Wetterspitze verletzt wurde. Welche Abenteuer er zu diesem Zeitpunkt schon erlebt hatte, haben wir alle erfahren dürfen. "Den Schmerz für eine Weile zu betäuben heißt nur, dass er noch schlimmer ist, wenn du ihn schließlich doch spürst", sagte Professor Dumbledore in Harrys viertem Schuljahr zu ihm, nachdem Lord Voldemort seinen Schulkameraden Cedric Diggory ermordert hatte. Und wir waren dabei, zusammen mit euch. Angefangen als reine Harry Potter Webseite wuchsen wir zu einer der größten deutschsprachigen Communities zum Thema Fantasy heran. Seit Anfang dieses Jahrhunderts haben wir mit euch zusammen diskutiert, gechattet und Spaß gehabt und euch nebenbei über aktuelle Geschehnisse im Bereich "Fantasy" informiert. Freundschaften sind entstanden, Familien haben sich gefunden. Und auch wenn uns Steine in den Weg gelegt wurden, haben wir mit eurer Unterstützung weitergemacht und sind noch stärker geworden.

Doch auch wir mussten irgendwann realisieren, dass nicht Alles für die Ewigkeit bestimmt ist. Von Anfang an waren wir eine Webseite VON Fans FÜR Fans. Jedes Teammitglied hat seine Freizeit in die Webseite gesteckt und mit viel Herzblut an ihr gearbeitet. Diese Leistung zollt irgendwann ihren Tribut. Prioritäten ändern sich, Lebenssituationen sind im stetigen Wandel, Interessen kommen und gehen. Zwangsläufig litt darunter die Qualität unserer Website. Doch nicht nur das, auch die Diskussionskultur hat sich im Zeitalter des Social Media verändert; Foren sterben aus, Diskussionen werden in 140 Zeichen abgehandelt. Der letzte Dolchstich jedoch, der unserer Community hinzugefügt wurde und der wie Frodos Wunde nicht verheilen wird, ist rein technischer Natur. Unser Webhoster hat seine technischen Anforderungen angepasst, mit denen unsere Forensoftware nicht mehr arbeiten kann.

Schweren Herzens haben wir uns daher zu diesem Zeitpunkt dazu entschlossen, das Kapitel "Fantasy-Fans.eu" abzuschließen. Zu lange haben wir den Schmerz betäubt und die Webseite vor sich hinleben lassen; nun möchten wir ihr zumindest ein würdiges Ende bereiten und in die Zukunft schauen. Wir möchten uns bei allen Fans bedanken, die uns so viele Jahre treu geblieben sind, sowie bei allen Teammitgliedern, ob ehemalig oder bis zum Schluss dabei, für eure grandiose Leistung. Wir haben die Internetwelt zum Thema Harry Potter und Fantasy geprägt und ihr wart alle ein Teil davon. Dankeschön!

Noch ein Hinweis für alle, die noch Inhalte aus dem Forum sichern wollen: zwar ist die Webseite nicht mehr aufrufbar, die Datenbank und die Dateien sind jedoch noch vorhanden. Solltet ihr also unbedingt noch etwas aus dem Forum sichern wollen (Signatur, FanFiction oder einen bestimmten Beitrag, den ihr im Kopf habt), schreibt mir bitte unter recover@fantasy-fans.eu eine E-Mail mit eurem Usernamen und dem Inhalt, den ihr sichern wollt. Ich werde dann schauen, ob ich den Inhalt finden kann. Unsere Social Media Accounts werden wir weiterhin geöffnet lassen. Wer weiß, was die Zukunft noch bringen wird. Für jetzt heißt es aber erst einmal Lebewohl!

"Bilbo sagte mir einmal, seine Rolle würde enden in dieser Geschichte. Man taucht darin auf und verschwindet dann wieder. Bilbos Geschichte war nun erzählt. Für ihn würde es keine Reise mehr geben, bis auf eine..."

Zu unserer Facebook-Seite